Sonntag, 19. August 2012

Salat, Salat, Salat

Mein Experiment läuft nun schon seit einigen Wochen. In dieser Zeit ist der Salatkopf unter den LEDs richtig groß geworden.


Er ist toll gewachsen, aber ihm fehlt die rote Farbe. Auch der Geschmack lässt zu wünschen übrig. Die Blätter sind etwas bitter. Einen Freilandkollegen habe ich gestern verputzt, aber den werde ich wohl dem Kompost zuführen. Ich will in einem weiteren Versucht herausfinden, was gefehlt hat.

Bei meinem zweiten Experiment geht es nur um die Anzucht von Salat, wie ich schon mehrfach hier gebloggt habe. Da die anderen LEDs erwartungsgemäß hinterher hinken beschränke ich mich auf rot/blau und warmweiß/kaltweiß.



Ich bin von den weißen LEDs überrascht. Er wächst schnell und bisher kräftig und gesund. Allen Erwartungen zum Trotz scheint sich die Pflanze unter den weißen LEDs besser zu entwickeln. Ob sie wirklich robust genug sind wird sich zeigen, wenn ich sie nach draußen Pflanze. Aber dafür lasse ich ihnen noch eine Woche Zeit.

Kommentare:

  1. spannend.

    gibt es ähnliche projekte für weizen bzw selbstbau kits - bzw wo kannman solche kits ohne großen bastel aufwand kaufen?

    AntwortenLöschen
  2. Das einzige Projekt mit Weizen war mal ein Keimtest, bei dem ausschließlich blaues Licht verwendet wurde.

    LED Pflanzenlampen gibt es fertig zum Beispiel bei Amazon in verschiedenen Preisklassen

    AntwortenLöschen